Termine

20 Jun 2020;
Sa, 20. Jun. 09:00
Arbeitseinsatz
21 Jun 2020;
So, 21. Jun. 00:00
Wanderfahrt
26 Jun 2020;
Fr, 26. Jun. 00:00
Sault Brenaz
27 Jun 2020;
Sa, 27. Jun. 00:00
SUP Kurs
26 Jun 2020;
Sa, 27. Jun. 00:00
Sault Brenaz

Eigentlich wollten wir mit der DJK-Jugend in den Pfingstferien am Sonntag, den 03.06.2012, nach Hüningen alles war vorbereitet und Biba ist extra von der Durance am Samstag nach Hause gefahren, damit er sonntags pünktlich um 9.00 Uhr am Bootshaus ist.

Doch dann kam es anders, sonntags in der früh zogen dicke Regenwolken auf und die Autobahn war wegen Brückenabrissarbeiten gesperrt. Kurzerhand entschieden wir uns, mit der Paddeljugend einen Bach zu befahren, damit erste Erfahrungen auf einem Wildbach gesammelt werden können.

Trotz Niedrigwasser fuhren wir hoch zur Oberen Murg und stiegen bei trockenem Wetter in Schwarzenberg, unterhalb des Sägewerks ein. Das erste Teilstück bereitete der Jugend kaum Probleme und war wegen dem niedrigen Wasserstand gut zum einpaddeln, bevor es an die Trainingsstrecke vorm Stausee Kirschbaumwasen ging.

Jugendtraining

Am Anfang der Trainingsstrecke gab Biba noch mal ein paar gute Tipps zum paddeln durch das Kehrwasser der leicht verblockten Stelle. Fast fehlerfrei und ohne Kenterung kam unsere Jugend durch die Trainingsstrecke sicher am Stausee an.

Jugendtraining

Da wie zur Belohnung die Sonne herauskam, fuhren wir mit der Jugend nach Forbach an den Murggarten, um bei angenehmen Temperaturen an der Spielwalze noch ein bisschen traversieren und rollen im bewegtem Wasser zu üben. Dort wurde die Jugend dann nass, entweder durch eine nicht ganz gelungne Rolle oder durch einen Sprung in die Murg um sich vom fließenden Wasser durch die Spielwalze ziehen zu lassen.

Und nicht vergessen: Grillen am Mittwoch, den 06.06.2012, nach dem Paddeltraining.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.