Termine

20 Jun 2020;
Sa, 20. Jun. 09:00
Arbeitseinsatz
21 Jun 2020;
So, 21. Jun. 00:00
Wanderfahrt
26 Jun 2020;
Fr, 26. Jun. 00:00
Sault Brenaz
27 Jun 2020;
Sa, 27. Jun. 00:00
SUP Kurs
26 Jun 2020;
Sa, 27. Jun. 00:00
Sault Brenaz

Diese Frage stellten sich auch die Teilnehmer des ersten SUP (Stand-up-Paddeling) Kurses, den die DJK Achern kürzlich in ihrem Programm aufgenommen hatte. Die Verantwortlichen wollten diese im Kanusport relativ junge aber aufstrebende Disziplin einem interessierten Sportlerkreis näherbringen und haben einen ansprechenden Termin im Vereinskalender angeboten. Sieben mutige Teilnehmerinnen und Teilnehmer wagten sich,  die Geheimnisse des „Paddelns im Stehen“ zu ergründen.

Christoph Straub, ein vom baden-württembergischen Kanuverband ausgebildeter Instruktor ging in einem kurzen Theorieteil zunächst auf die Geschichte, das Material und die Technik des SUP ein. Im Anschluss wurde das Gehörte in die Praxis umgesetzt. Vor dem ersten feuchten Vergnügen standen allerdings schweißtreibende Kraftanstrengungen, denn die mitgebrachten Boards (wie die Bretter im Fachjargon genannt werden)  mussten zuerst mit der Fußpumpe aufgeblasen werden. Nachdem zwischen 12 und 15 Bar Luftdruck befüllt war, konnte der Spaß auf dem Wasser des Achernsees beginnen. Erfreulicherweise machten es die angenehmen Wassertemperaturen einfach, die ersten missglückten Stehversuche zu überstehen.

 

Verschiedene Paddeltechniken wurden gezeigt und auf spielerische Art und Weise geübt. Schon bald hatten die Teilnehmer den „Dreh“ heraus und cruisten gemütlich über den See. Die Gelegenheit, die verschiedensten Boardtypen zu testen,  wurde ausgiebig genutzt.

 

Alles in Allem fanden die Teilnehmer die Veranstaltung äußerst gelungen, was Lust auf mehr machen sollte. Man darf gespannt sein, ob sich diese neue Disziplin im sportlichen Angebot der DJK Achern etablieren wird. 

Bericht von Michael Bausch / Fotos Corinna Dohmen 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.