Termine

13 Dez 2019;
Fr, 13. Dez. 20:10
Kenterrollentraining
27 Dez 2019;
Fr, 27. Dez. 20:10
Kenterrollentraining
10 Jan 2020;
Fr, 10. Jan. 20:10
Kenterrollentraining
17 Jan 2020;
Fr, 17. Jan. 20:10
Kenterrollentraining
31 Jan 2020;
Fr, 31. Jan. 20:10
Kenterrollentraining

Der Schwarzwald beginnt das neue Jahr mit einem Hochwasser. Somit packten alle ihre verstaubten Paddelsachen ein und genossen den Tag auf der Murg und auf dem Geroldsauer Wasserfall.

Hier ein kleines Video zum Geroldsauer Wasserfall.

Die diesjährige Wanderfahrt führte uns bei frischen Frühtemperaturen und herrlichem Sonnenschein an den Unterlauf der Enz. Schnell waren die Boote am Bootshaus verladen, so dass wir pünktlich um 9:00 Uhr losfahren konnten; doch kaum hatten wir das Vereinsgelände verlassen und wollten vom Wirtschaftsweg auf die Landstraße fahren, da löste sich die in die Jahre gekommene Anhängerkupplung vom Zugfahrzeug und der Bootsanhänger blieb nach einer Sicherheitsabbremsung mitten auf der Landstraße stehen. Zum Glück ist dabei niemand zum Schaden gekommen. Die Anhängerkupplung konnten wir rasch reparieren und so absichern, dass wir die Fahrt über die Autobahn nach Vaihingen zur Enz guten Gewissens fortsetzen konnten.

Nachdem der Regen aufgehört hat, konnte die Fahrradtour pünktlich um 9:30 Uhr vom Acherner Bahnhof aus starten. Auf dem Weg nach Freistett bekamen wir noch ein paar letzte Tropfen ab. Das konnte aber die Stimmung der 16 Radler nicht trüben. In Frankreich angekommen, lies die Sonne nicht lange auf sich warten. In Gambsheim legten wir unsere erste kurze Pause ein. Kurze Zeit danach hatten wir den ersten Platten und mussten somit eine Zwangspause einlegen. Der Weg führte uns über La Wantzenau nach Robertsau. Am Anfang des Waldes rasteten wir zum Mittagessen. Dort war es schattig und angenehm. Nach der Pause ging es weiter in Richtung Strasbourg. Am Ende der Baumallee fuhren wir noch eine Ehrenrunde durch den Park, in dem auch ein Schloss stand. In Strasbourg ging es über die gut ausgebauten Fahrradwege, wobei meistens nur die hälfte der Radler über die Straße kam.

Tour De Laendle 2013

Bei besten Wetterbedingungen machten sich 10 Paddler der DJK Achern am Freitag auf den Weg zum Hochrhein zu einem verlängerten Paddelwanderwochenende bei Schaffhausen. Am gepflegten Zeltplatz in Langwiesen angekommen, konnte bei den sommerlichen Temperaturen fast niemand dem glasklaren Wasser für ein erfrischendes Bad widerstehen. Bereits bei den ersten Schwimmzügen war die kräftige Strömung des Rheins zu spüren.

Während die Ersten sich am späten Nachmittag zu einem Abstecher zum Rheinfall aufmachten, um das gewaltige Naturschauspiel zu erleben, nutzte einer die Gelegenheit, um nach der waghalsigen Linie der Rheinfallbefahrer zu schauen. Am Abend waren alle Zelte und Campingtische aufgebaut, sodass wir entspannt den lauen Sommerabend bei leckeren Salaten und Gegrilltem genießen konnten.

Rheinfall

 

Die Vorstandschaft der DJK Achern hat am 23.03.2013 Ihre Vereinsmitglieder und Hr. Pfarrer Giesler zur Jahreshauptversammlung begrüßt. 2012 war ein sehr ereignisreiches Jahr in der DJK. Neben der neuen Edelstahlküche welche 2011 eingebaut wurde, ist nun auch der Vorplatz der Küche neu hergerichtet und somit ist das Bootshaus noch attraktiver geworden für private Veranstaltungen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok